Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 70.

Freitag, 9. November 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »Argo«

GT Nachfolger gesucht

Wie, du hast deine MK1 wieder abgegeben Ich möchte meine noch mit H-Kennzeichen erleben Im Vergleich zum Evora ist das aber wie in einer S-Klasse zu sitzen. Anders möchte man das im Alltag auch nicht fahren wollen, außer man steht auf Gehörschutz auf der Autobahn und einem wunden Popo wegen kaum vorhandener Polsterung.

Donnerstag, 8. November 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Argo«

GT Nachfolger gesucht

Fahre meinen Lotus seit 5 Jahren. Einfach und günstig in der Wartung, zuverlässig und wenig Technik "Mist" vorhanden, der kaputt gehen kann. Der MAF Sensor war mal schmutzig und musste von mir gereinigt werden. Ansonsten 0 Fehler. Wie bereits gesagt wurde, stammt der Motor und das Getriebe aus dem Toyota Regal. Dämpfer liefert Bilstein, die Federn Einbach. Bei manchen Sondermodellen kommt das Fahrwerk von Nitron. Der Rest ist einfache "alte" Technik. Einziges Problem: Händlernetz ist unter aller...

Mittwoch, 7. November 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »Argo«

Empfehlungen für Wachs oder Versiegelung mit langer Standzeit gesucht

Letzten Sonntag 6 Stunden den neuen Clio 3 RS meiner Freundin aufbereitet. Waschen (Schaumlanze + 2 Eimer Waschmethode...) Kneten Medium Cut Politur Finish Politur Liquid Elements Eco Shield Keramikversiegelung (2 Schichten) Grundsätzlich mache ich das eigentlich auch mit meinen Autos so. Mit der Keramikversiegelung hat man ca. zwei Jahre viel weniger Arbeit beim Waschen. Eine Flasche Eco Shield (70 EUR) reicht auch für 4-5 Autos, wenn man es maschinell aufträgt. Vom Preis daher völlig ok.

Mittwoch, 7. November 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Argo«

Lautsprechereinbau Toyota GT86

Grundsätzlich sehe ich beim 86/BRZ folgende Reihenfolge als Sinnvoll an: 1) DSP / Endstufe inkl. Einmessung 2) Dämmung(!!!) Ab 100 km/h ist gefühlt 50% des Klanges für die Tonne, weil die Türen und der Kofferraum 0 Dämmung haben 3) andere Lautsprecher Gut möglich: Man möchte man nach Erledigung von Punkt 1 und 2 gar keine anderen Lautsprecher haben.

Donnerstag, 1. November 2018, 09:34

Forenbeitrag von: »Argo«

GT Nachfolger gesucht

Die Alpine A110 ist in der Zeit sehr schön. Ich hätte nur ein Problem mit dem fehlendem Schaltgetriebe. Ich möchte selbst rev matchen u.s.w. Allerdings hat sie vorne und hinten ein double wishbone Fahrwerk. Wenn man einmal vorne double wishbone hatte möchte man nichts anderes mehr fahren. In der Preisklasse imo ein muss, wenn man sich als Sportwagen verkaufen möchte.

Montag, 29. Oktober 2018, 15:36

Forenbeitrag von: »Argo«

Zündspulen Problem

Zitat von »Baronin« an ARGO So steht es allerdings bei wikipediahttps://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Toyota_GT86&veaction=edit§ion=2https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Toyota_GT86&action=edit§ion=2 Subaru hatte sich im Februar 2006 zur Entwicklung des Subaru BRZ entschlossen und zwei Prototypen gebaut. Zwei Monate später fragte Toyota bei Subaru an, ob sie Interesse an der Herstellung eines Sportcoupes hätten und es kam eine Absichtserklärung zustande.[12] Bis April 2008 entwickelt...

Montag, 29. Oktober 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »Argo«

GT Nachfolger gesucht

Spontan fällt mir ein Lotus Evora ein. Lenkung hat noch mehr Gefühl, Auto ist leicht und hat dank Kompressor auch mehr Drehmoment. Sowas z.B.: klick

Montag, 29. Oktober 2018, 09:26

Forenbeitrag von: »Argo«

Kupplung -Dosierbarkeit und Pedalgegendruck verbessern- -Schleifpunkt justieren-

Ich habs Pedal nach dem Umbau mit dem Kupplungspedal meiner Elli verglichen. Fühlt sich nahezu identisch an, wobei die Elli noch mehr Pedaldruck benötigt, was ich beim 86 auch gerne hätte. Wenn sich das Pedal hin und her bewegen würde beim Betätigen der Kupplung, wäre das auch nichts für mich. Die Feder ändert aber zum Glück an der Führung des Pedal nichts.

Montag, 29. Oktober 2018, 08:06

Forenbeitrag von: »Argo«

Kupplung -Dosierbarkeit und Pedalgegendruck verbessern- -Schleifpunkt justieren-

Bei mir fühlt sich ohne Feder nichts lose an. Würde mich auch wundern, da die Feder nur die aufzuwendende Kraft reduziert und nichts von der Mechanik befestigt oder den Pedalweg führt.

Sonntag, 28. Oktober 2018, 15:11

Forenbeitrag von: »Argo«

Kupplung -Dosierbarkeit und Pedalgegendruck verbessern- -Schleifpunkt justieren-

Feder draußen + Kupplung eingestellt = Es fährt sich endlich wie ein sportliches Auto. Danke für den Hinweis bzw. diesen Thread. Vor dem Mod würde ich sogar soweit gehen und sagen, dass es sich das Kupplungspedalgefühl richtig scheiße angrfühlt hat. Normerweise müsste jedes Autohaus diesen Mod durchführen bevor das Auto den Verkaufsraum verlässt. Einziger Nachteil ist, dass mein Rücken die nächsten Tage krumm sein wird

Sonntag, 28. Oktober 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »Argo«

Zündspulen Problem

Da stimme ich dir zu Tor. Toyota wollte einen bezahlbaren Sportwagen, ist zu Subaru gegangen und hat mit deren Teilen Tetris gespielt und am Ende festgestellt, dass sozusagen die Sahne oben drauf gefehlt hat. Fertig war der 86/BRZ. Das Subaru kaum etwas zur Entstehung des Autos öffentlich sagt ist so ein japanisches Ding von Ehre usw. Von wegen, dass man nicht selbst darauf kam oder fähig war so eine Literleistung mit den Möglichkeiten auf die Beine zu stellen ohne fremde Hilfe.

Samstag, 27. Oktober 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Argo«

Winterreifen 2012 was wird montiert / Beitrag dient als Winterreifeninfosammlung bis mindestens 2018

Zitat von »bewusst« Hallo, mit wie viel Druck im Reifen fährt ihr? Heute habe ich 2.4bar rein gequetscht. Gruß Warm 2.3 bar vorne und hinten. Kalt weiß ich nicht.

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:36

Forenbeitrag von: »Argo«

Zündspulen Problem

Zitat von »katty262« Bei Fahrzeugen mit individuell abgestimmter Software und Veränderung der Einspritzverteilung (DI/SR) wie beim Tor führen mit Sicherheit zu anderen Temperaturverläufen am Motor selbst sowie den Temperaturen in der Abgasanlage. Bei Vollgas und hoher Drehzahl arbeitet fast ausschließlich die DI. Edit: Glaube, das wurde noch nicht gepostet: https://www.pointmeby.com/2017/09/10/86-…l-pack-how-fix/ Der Serienkrümmer ist wohl am wärmsten bedingt durch den Kat. Ich möchte mir demnä...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 15:37

Forenbeitrag von: »Argo«

Tor’s inferno Hammer (Nordschleife ups)

Deswegen mag ich die NOS nicht mit meinem privaten Auto fahren. Für ein Rennteam gerne aber so. Es ist einfach normal, dass man irgendwann mal crasht, wenn man sich nahe des Limits bewegen will. Das passiert jedem Rennfahrer irgendwann mal. Es muss nur etwas Betriebsflüssigkeit (Öl) auf der Strecke sein und es knallt. Grand Prix Streck(en) sind mir dann lieber. Wenn du mal 2% zu viel fährst, heißt es nicht gleich Gras und Crash sondern dann fährst halt durch die Auslaufzone. Dann wünsche ich dir...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 07:49

Forenbeitrag von: »Argo«

Ade Alfa 4C!

Als er raus kam kostete er um die 50T € aber mit Dach. Günstiger als ein Cayman und in etwa so teuer wie eine Elise. Die 70T € sind ganz schön sportlich. @tomaso Also selbe Grenzwerte nur anderes Messverfahren? Dann kann die Abgasnorm eigentlich nicht der Hauptgrund sein das KFZ einzustellen.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »Argo«

Ade Alfa 4C!

Das war und ist ein schönes KFZ. Hätte sie ihn doch nur mit Schaltgetriebe rausgebracht. Was hat es mit diesem Euro 6c denn auf sich? ich bin da nicht ganz im Thema. Weiß nur, dass der GT86 evtl. bald weniger KFZ Steuern kostet.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Argo«

Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

@katty262 Meine Quelle: http://blog.toyota.co.uk/tada-how-toyota…reated-the-gt86 Der gute Mann könnte natürlich auch ein Lügner sein, wer weiß.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:17

Forenbeitrag von: »Argo«

Tor’s inferno Hammer (Nordschleife ups)

Hast du ein Bild von ihr?

Dienstag, 16. Oktober 2018, 12:59

Forenbeitrag von: »Argo«

Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

Zitat von »KGT« Zitat von »katty262« Ich finde Spannend, das Geschichte sich hier exakt wiederholt, nur das BMW diesmal ganz anders damit umgeht als seinerzeit Subaru. Toyota baut also weiter langweilige Autos GT86 ist kein Toyotaprodukt und der Supra auch nicht ! Kein Toyotaprodukt? Dann ist mein Lotus auch ein Produkt von Toyota, weil der Motor nicht von Lotus stammt Tetsuya Tada war der Hauptverantwortliche für den GT86 und er und sein Team mussten Subaru erst überzeugen so einen Wagen zu ba...