Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rst

Erleuchteter

Beiträge: 3 124

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 8. Mai 2018, 06:33

Mal ganz ehrlich wer von uns hier fährt 100% legal!?

Ich denke, die überwiegende Mehrheit.

GTDream

Schüler

Beiträge: 131

Fahrzeuge: Skoda Oktavia, Ford Focus, GT 86

Wohnort: In der nähe von Landau in der Pfalz

Beruf: Admin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 8. Mai 2018, 07:41

Es gibt auch hier Leute die mit umgebauten Kats unterwegs sind und tüv bekommen haben durch tricks wie warmfahren vorher etc. dennoch sollte Tuning wenn schon Massenwirksam für die Kids auch legal sein. Zumal es immer mehr geschulte Polizisten und Poser Kontrolleure gibt. Wenn denen was auffällt nehmen die im Zweifel euern Wagen direkt mit zum Gutachter da is nix mit Warmfahren geschweige den ohne Mittelschaldämpfer und Räder die schon im stehen am Kotflügel streifen. Der Wagen wird Stillgelegt!!! Fertig.

Deshalb Fahr ich auch trotz Kompressor noch Serienkats und nur Catback Anlage. Alles andere wird Problematisch sobald man an den richtigen kommt. Geb zu das derzeit nur vereinzelt in großen Städten ausgebildetes Personal ist aber die Poserkontrollen nehmen rasant zu und ist sozusagen ein neuer Lifestyle geworden. Ob jemand das Risiko eingeht muss jeder für sich ausmachen. Nur wenn ich Vorbild sein möchte dann richtig oder gar nicht.
Aero Paket, Eibach pro kit, Doorlights, Osram LED Ambient, Bastuck Anlage, leichteres Pulley, HKS Kompressor

Emotion ist nur durch noch mehr Emotion zu ersetzen 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kohlenstoff (08.05.2018)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 2 016

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 8. Mai 2018, 07:59

Das Warm fahren des Autos ist kein Trick sondern offiziell bei dem Prüfverfahren zur AU vorgeschrieben.
Mit deinem Kompressor dürftest du beim Thema AU auch an der Grenze liegen und es kann sein, dass du ohne vorher den Motor auf Betriebstemperatur zu bringen eine AU nicht schaffst.

Ein riesen Problem ist das übrigens bei Diesel im Winter. Gerade ältere Modelle bekommt man nur durch 20km fahren auf Betriebstemperatur und das kostet Zeit und Geld.

Ich denke auch das hier wohl 50% oder mehr nicht wirklich 100% legal unterwegs sind. Und wenn nur ein Gurneyflap am Heckspoiler ist oder ein Mapping (ja das ist illegal) oder das Tönen der Heckscheibe inkl. 3. Bremsleuchte.
Davon nehme ich mich nicht aus und bei mir ist selbst der TRD Schaltknauf eingetragen. (Ja das geht)

Was das Fahrzeug von JP angeht so ist der Kanal eher Unterhaltung und auch ich finde nicht alles gut was er tut. Aber er zeigt ein wenig was möglich ist und was doch recht günstig ist.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 518

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 8. Mai 2018, 08:15

Es gibt auch hier Leute die mit umgebauten Kats unterwegs sind und tüv bekommen haben durch tricks wie warmfahren vorher etc. dennoch sollte Tuning wenn schon Massenwirksam für die Kids auch legal sein. Zumal es immer mehr geschulte Polizisten und Poser Kontrolleure gibt. Wenn denen was auffällt nehmen die im Zweifel euern Wagen direkt mit zum Gutachter da is nix mit Warmfahren geschweige den ohne Mittelschaldämpfer und Räder die schon im stehen am Kotflügel streifen. Der Wagen wird Stillgelegt!!! Fertig.

Deshalb Fahr ich auch trotz Kompressor noch Serienkats und nur Catback Anlage. Alles andere wird Problematisch sobald man an den richtigen kommt. Geb zu das derzeit nur vereinzelt in großen Städten ausgebildetes Personal ist aber die Poserkontrollen nehmen rasant zu und ist sozusagen ein neuer Lifestyle geworden. Ob jemand das Risiko eingeht muss jeder für sich ausmachen. Nur wenn ich Vorbild sein möchte dann richtig oder gar nicht.

Stillgelegt wird wegen dem Auspuff erst mal nichts, es ist kein sicherheitsrelevantes Teil. Die stellen das Auto im schlimmsten Fall sicher, fahren es dem Gutachter vor und du bekommst einen Mängelbescheid mit dem Ergebnis des Gutachtens und eine Rechnung inkl. Strafe, Bearbeitungsgebühr und Auslagen (ca 500€). Ist es Dir nicht möglich, den Mängel in einem Vor-Ort-Termin zu beheben, kannst Du das Fahrzeug zu einer Werkstatt schleppen (lassen). Erst, wenn du das verweigerst, oder nach mehrmaliger Nachprüfung der TÜV-konforme Zustand nicht hergestellt wurde, kratzen sie Dir die Plakette ab und legen das Fahrzeug damit still.

GTDream

Schüler

Beiträge: 131

Fahrzeuge: Skoda Oktavia, Ford Focus, GT 86

Wohnort: In der nähe von Landau in der Pfalz

Beruf: Admin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 8. Mai 2018, 08:39

Fast richtig im Bußgeldkatalog steht das bei einer veränderung des Auspuffs z.B. entfernen des Kats und andere Maßnahmen die Betriebserlaubnis erlöscht in diesem fall tritt dies nicht erst während der Kontrolle auf sondern bereits vor der eigentlichen Fahrt. Damit ist das Auto bereits stillgelegt da die Betriebserlaubnis erloschen ist. Ansonsten natürlich absolut richtig.
Aero Paket, Eibach pro kit, Doorlights, Osram LED Ambient, Bastuck Anlage, leichteres Pulley, HKS Kompressor

Emotion ist nur durch noch mehr Emotion zu ersetzen 8)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 2 016

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 8. Mai 2018, 08:57

Auch nicht ganz richtig.
Das Fahrzeug stilllegen darf ausschließlich die Zulassungsbehörde oder in deren Namen beauftragte Personen.

Das is ähnlich wie bei dem Führerschein. Nur weil einem dieser weggenommen wird verliert man noch lange nicht die Fahrerlaubnis.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 518

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:25

Fast richtig im Bußgeldkatalog steht das bei einer veränderung des Auspuffs z.B. entfernen des Kats und andere Maßnahmen die Betriebserlaubnis erlöscht in diesem fall tritt dies nicht erst während der Kontrolle auf sondern bereits vor der eigentlichen Fahrt. Damit ist das Auto bereits stillgelegt da die Betriebserlaubnis erloschen ist. Ansonsten natürlich absolut richtig.

Eine Stilllegung ist nicht gleichzusetzen mit einem Erlöschen der Betriebserlaubnis.
Das Erlöschen dieser ist ein passiver Prozess, ein Vorgang, an dem kein Sachverständiger beteiligt ist. Die Stilllegung ist aktiv. Es wird festgestellt, dass HU/AU erloschen sind und das Fahrzeug wird außer Betrieb gesetzt, indem die Plakette abgekratzt wird. Solange der Gutachter aber kein Gefahrenpotenzial feststellen kann, darf aber in der Regel nachgebessert werden. Bei zu lautem Auspuff eigentlich immer, es sei denn, die Befestigung ist nicht ordnungsgemäß.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT86« (8. Mai 2018, 09:40)


Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 997

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:51

Jetzt zurück zum eigentlichen Thema.

Iron Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:48

Ich sehe das auch so wie einige meiner Vorredner.

-er wollte was an der Performance machen und nicht nen Rundenrekordjäger aufbauen. Etwas breitere Felgen mit besseren Reifen als Serie.... Performance verbessert! Check! Geht besser, natürlich. Ist aber nicht so als hätte er Bleiklötze an die Achsen geschraubt.


Bleiklötze vielleicht nicht, aber bleischwere Aluklötze.
Montiert werden ja Rotiform LAS-R Cast.
Gewicht: 29 lbs.
1 Pfund = 0.454 Kilo
Felgengewicht: 13.15 Kilo.
Sorry aber mit sportlich & performance hat das absolut gar nichts am Hut!
Im Gegenteil, bei den Sprüchen von Performance usw. erwarte ich dass das auch was handfestes kommt, denn jetzt hat er gezeigt, dass das alles nur heisse Luft war und sonst nichts.


Ich sehe das auch so wie einige meiner Vorredner.
-TÜV konform.... Mal ganz ehrlich wer von uns hier fährt 100% legal!? Ein bisschen Folie auf den Rückleuchten (weil er die die er haben wollte nicht gefunden hat) und den Mittelschalldämpfer weglassen.... Pillipalle.


Eben nicht pillepalle. Das Auto soll laut ihm so TÜV-tauglich wie möglich sein. Der Markt gibt genug Anlagen her mit denen das problemlos realisierbar ist und der Sound deutlich verbessert wird.
In dem Zusammenhang verweise ich gerne auf die zahllosen Auspuff-freds hier im Forum.

Ich sehe das auch so wie einige meiner Vorredner.
Ich finde den Kanal und JP unterhaltsam und bin mir sicher das er mehr Ahnung und know how als .... 90%... unserer Forenmitglieder.


Wenn er soviel mehr Ahnung hat, warum greift er dann bei den Teilen derart daneben?
Sieh dir mal das Video an wie er das Fahrwerk auspackt, da kenne ich Rentner die souveräner und Fachkundiger mit einem Fahrwerk umgehen als er.
Ne grosse Klappe haben und grosse Ankündigungen machen ist eines, aber dann musst du auch liefern.
Und bei aller Gutmütigkeit & Nächstenliebe: Es hätte von seiner Seite nicht mal viel gebraucht.
Leichtere Felgen, gutes Fahrwerk (das hat er eingebaut), anderes Stabis, etwas mehr Leistung (Ansaugtrakt & Mapping) & noch ein wenig was an der Optik. Fertig wäre die „bessere Performance, Charakter unterstreichen usw. blablabla.
Status jetzt hat er viel angekündigt und dann eine 0815-Prollkiste hingestellt.

Ich sehe das auch so wie einige meiner Vorredner.
Und glaubt ihr er liest sich in dem Forum hier ein wenn so über ihn geredet wird!?
Finds sogar bisschen schade.


Wenn du dich so in die Öffentlichkeit stellst musst du mit Kommentaren leben können, positiv wie negativ. Und so lange bei ihm die Kasse stimmt kann er es verschmerzen, da geht’s ums Geschäft und nur ums Geschäft. Wenn über dich geredet wird, dann ist das Werbung und die Klicks die er generiert sorgen auch dafür, dass bei ihm die Kasse stimmt.


Wenn du dein Auto seriös und zielgerichtet verbessern lassen möchtest bist du an anderen Adressen besser bedient, das haben die Videos gezeigt.
Es ist Unterhaltung. Fachkenntnisse hat er wenig, aber die braucht er auch nicht im Unterhaltungsgeschäft. Ernst nehmen kann ich ihn nicht mehr.
Ich gehöre nunmal zu der Sorte Mensch, welche die Aussagen anderer Menschen noch ernst nehmen und dann auch schauen was nach den Aussagen kommt.
Eine aussterbende Spezies zwar aber ist halt so :D
Ist also alles sehr entspannt.
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Skripi91

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Fahrzeuge: GT86 (Sommer) Astra F Caravan (Winter)

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:07

Nochmal kurz Off Topic (wobei eigentlich passt es schon dazu).

Dass ein MSD-Ersatzrohr nicht legal ist ist vollkommen klar und logisch.
Wenn das Rohr aber eine E-Nummer hat kann einem doch eigentlich niemand etwas machen, weil E-Nummer bedeutet doch eigentlich dass es zulässig ist, oder bin ich da jetzt auf den komplett falschem Dampfer ?(

SkinDiver

Meister

Beiträge: 2 016

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:25

Heute kam das Thema Ansaugung (witzig, dass es zwei Posts weiter oben geschrieben wurde).
Das Video is bisher mein Favorit.
Er hat klar gesagt was die Verluste sind und das es wieder raus fliegt.
Interessant wäre es nochmal mit einer Softwareanpassung - aber warten wir einfach mal ab.

Was das Felgen Thema angeht: Die Rotiform waren 9J breit oder?! Da sind 13kg jetzt nicht so ultraschwer.
Vielleicht sollte man ein wenig unterscheiden ob man den GT etwas sportlicher auslegt und auch auf Klang und Optik geht, oder ob man rein auf Rennperformance geht und 7kg Felgen montiert und alles ausbaut was nicht eine gewinnbringende Funktion hat. Zumal "Für den schmalen Geltbeutel".
Irgendwie klingt es hier wirklich sehr danach das man eine Clubsport Variante erwartet.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

beneq_1988 (08.05.2018)

Beiträge: 1 078

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:37

..kommt halt darauf an, was man unter Performance versteht. Ein eindrucksvoller Auftritt (ob positiv oder negativ) ist auch eine Performance. ;) Meine Erwartungen werden jedenfalls nicht erfüllt..schade.

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 518

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:41

Nochmal kurz Off Topic (wobei eigentlich passt es schon dazu).

Dass ein MSD-Ersatzrohr nicht legal ist ist vollkommen klar und logisch.
Wenn das Rohr aber eine E-Nummer hat kann einem doch eigentlich niemand etwas machen, weil E-Nummer bedeutet doch eigentlich dass es zulässig ist, oder bin ich da jetzt auf den komplett falschem Dampfer ?(


Jede Eintragung und jedes E-Prüfzeichen kann angezweifelt werden. Bombensicher ist nichts, nicht mal OEM Bauteile.

Heute kam das Thema Ansaugung (witzig, dass es zwei Posts weiter oben geschrieben wurde).
Das Video is bisher mein Favorit.
Er hat klar gesagt was die Verluste sind und das es wieder raus fliegt.
Interessant wäre es nochmal mit einer Softwareanpassung - aber warten wir einfach mal ab.

Was das Felgen Thema angeht: Die Rotiform waren 9J breit oder?! Da sind 13kg jetzt nicht so ultraschwer.
Vielleicht sollte man ein wenig unterscheiden ob man den GT etwas sportlicher auslegt und auch auf Klang und Optik geht, oder ob man rein auf Rennperformance geht und 7kg Felgen montiert und alles ausbaut was nicht eine gewinnbringende Funktion hat. Zumal "Für den schmalen Geltbeutel".
Irgendwie klingt es hier wirklich sehr danach das man eine Clubsport Variante erwartet.


Für 9J breite Felgen mag das Gewicht zwar noch im akzeptablen Bereich liegen. Wenn man aber davon ausgeht, dass für ihn Handling und Performance im Fokus steht und er schmale Reifen stretcht, ergibt das für mich zumindest wenig Sinn...

GTDream

Schüler

Beiträge: 131

Fahrzeuge: Skoda Oktavia, Ford Focus, GT 86

Wohnort: In der nähe von Landau in der Pfalz

Beruf: Admin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:42

Also mir gehts sicherlich net um Clubsport sondern nur um seine Vorbildfunktion.

Stellt euch mal vor ihr seit 18 habt einen Toyobaru euch geholt und kennt euch mit Tüv überhaupt nicht aus. Jetzt kommt der Prolet und erzählt is seinem Video was von Remus Tüv und so alles mit Tüv und holt euch so eine Anlage weil JP hats ja gesagt is mit Tüv und der Tüv sagt dann plötzlich Nein. Ich weis net wie es euch geht aber ich für meinen Teile fühle mich von Ihm Verarscht und zwar alle Zuschauer das bei den Felgen und Fahrwerk genau dasselbe Thema das sieht in den Videos schon mehr als knapp aus da brauchst schon einen Prüfer der beide Augen zudrückt. Was bei Ihm als bekannte Person ja kein Thema zu sein scheint.

Mahlzeit
Aero Paket, Eibach pro kit, Doorlights, Osram LED Ambient, Bastuck Anlage, leichteres Pulley, HKS Kompressor

Emotion ist nur durch noch mehr Emotion zu ersetzen 8)

Nedash

Profi

Beiträge: 1 072

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:44

Nochmal kurz Off Topic (wobei eigentlich passt es schon dazu).

Dass ein MSD-Ersatzrohr nicht legal ist ist vollkommen klar und logisch.
Wenn das Rohr aber eine E-Nummer hat kann einem doch eigentlich niemand etwas machen, weil E-Nummer bedeutet doch eigentlich dass es zulässig ist, oder bin ich da jetzt auf den komplett falschem Dampfer ?(


Die E-Nummer, so vorhanden (was ich bei einem MSD-Ersatzrohr bezweifle) bescheinigt nur, dass das Teil selbst geprüft und für den jeweiligen Zweck zugelassen wurde - in Kombination mit einem ansonsten unveränderten System.
Das steht bei den meisten Produkten auch genau so in den Begleitpapieren.

Wenn du nachgewiesenermaßen dennoch Grenzwerte für Abgas-, oder Geräuschemissionen überschreitest, ist das dennoch eine OWi, und kann zu den bekannten Konsequenzen führen.


Also mir gehts sicherlich net um Clubsport sondern nur um seine Vorbildfunktion.

Stellt euch mal vor ihr seit 18 habt einen Toyobaru euch geholt und kennt euch mit Tüv überhaupt nicht aus. Jetzt kommt der Prolet und erzählt is seinem Video was von Remus Tüv und so alles mit Tüv und holt euch so eine Anlage weil JP hats ja gesagt is mit Tüv und der Tüv sagt dann plötzlich Nein. Ich weis net wie es euch geht aber ich für meinen Teile fühle mich von Ihm Verarscht und zwar alle Zuschauer das bei den Felgen und Fahrwerk genau dasselbe Thema das sieht in den Videos schon mehr als knapp aus da brauchst schon einen Prüfer der beide Augen zudrückt. Was bei Ihm als bekannte Person ja kein Thema zu sein scheint.

Mahlzeit



Nur, weil es jemand im Internet erzählt, muss man es ja nicht für bare Münze nehmen.
Wenn ich keine Ahnung von einem Thema habe, dann informiere ich mich eben vorher, und das nicht nur über Youtube - gerade, bevor ich Geld in die Hand nehme.
Wer das nicht tut, der kann nicht einfach die Verantwortung auf andere abwälzen und sagen: "Der hat aber im Internet gesagt...!".

Ich verstehe deine Position, und teile auch die Ansicht, dass JP alles viel simpler darstellt, als es ist (um die Zuschauer nicht mit Fakten zu langweilen?),
aber wie mein Mathelehrer mir früher eingebläuft hat: Selber denken macht schlau.


Edit: Doppelpost gekillt.
満月-86

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nedash« (8. Mai 2018, 12:51)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kohlenstoff (08.05.2018)

D.K.

Schüler

Beiträge: 123

Fahrzeuge: "daily": stark modifizierter 2007er Polo 9N3 | "racecar": 2018er GT86

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:52

Das heutige Video wurde ja schon erwähnt, hier für die jenigen die von hier aus direkt schauen wollen:



Zu den Felgen:
Es sind 8,5 Zoll vorne und 9,5 Zoll hinten drauf.

Zu der AGA:
Das MSD Ersatzrohr ist (laut ebay Artikelbeschreibung) nicht im Bereich der STVO zugelassen, somit bringt auch ein E-Zeichen auf dem ESD nichts.

Zu JP an sich:
Ich habe früher sporadisch seine Videos geguckt, seit Mitte 2016 schaue ich (fast) alle Videos. Ich werde zumeist gut unterhalten und ab und zu ist auch mal was Lehrrreiches dabei.
ABER bei seinem 86er hat er (bisher) mMn stark in's Klo gegriffen - Begründungen wurden hier schon mehr als genug (auch von mir selbst) genannt. Das ändert aber nichts daran, dass ich die Videos gucke und dabei unterhalten werde... Und Kritik anbringen + darüber diskutieren ist mMn etwas Positives! :)
  • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
  • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Milltek Catback | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe | Crawford BPB | OFT e-tune
  • 11,5 l / 100 km

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:10

K&N-Kit - auch ohne Tüv :thumbsup: Das Ding wird Polizeiliebling Nr. 1 !

Sein Gesicht nach dem Leistungsverlust ist jetzt tatsächlich recht unterhaltsam! An Software-Optimierung hat er scheinbar noch nicht gedacht.

OZE

Administrator

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:27

Ich halte JP für einen reinen Benzinbruder im positiven Sinn.
Werbung wird schon dabei sein, die ist aber auf jeder Website und auch im Bezahl-Fernsehen und sämtlichen Medien.

Über die Teileauswahl können wir diskutieren, das tun hier aber einige schon sehr bald 6 Jahre (!), fahren dieses spaßvolle KFZ auch fast so lange und beschäftigen sich intensiv damit.
Schaut Euch die Anfänge und Inhalte dieses Forums an, da haben wir uns über recht unförmige Antennencover zum Drüberkleben gefreut.

Mit JP kann ich persönlich gut leben, mit Teilen seiner Wörtersee-Klientel ehr nicht.
Lasst ihn einfach einmal machen, günstiger macht es den GT am Gebrauchtwagenmarkt wahrscheinlich nicht, also schadet es niemand.

Falls wer von JP mitliest, wäre es schön, das zu wissen.
Eine PN an eines der Team-Mitglieder würde zu 100% vertraulich behandelt werden.

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 518

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:52

K&N-Kit - auch ohne Tüv :thumbsup: Das Ding wird Polizeiliebling Nr. 1 !

Sein Gesicht nach dem Leistungsverlust ist jetzt tatsächlich recht unterhaltsam! An Software-Optimierung hat er scheinbar noch nicht gedacht.

Kann man schon auch eintragen lassen. Nur halt nicht ohne weiteres :D

SkinDiver

Meister

Beiträge: 2 016

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 8. Mai 2018, 15:45

@OZE:
Entschuldigung für OT, aber Admin mit dem ersten Beitrag hier!? Hab ich was verpasst?
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •