Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shiro

Fortgeschrittener

  • »Shiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juli 2018, 15:15

Shiro's weißer Katana

Hallo zusammen,

da sich meine Spec-List mittlerweile etwas mehr sehen lassen kann, ist es wohl endlich an der Zeit für einen eigenen Showroom-Thread. Ich hab das gute Wetter der letzten Tage ausgenutzt, mein Auto gewaschen und heute ein paar Fotos von meinem Schätzchen gemacht. Es handelt sich um einen Toyota GT86 EZ 05/2013 in Dynamic White Pearl mit Navi und Leder-/Alcantara-Ausstattung.

Aktuelle Spec-List:

- MPS Saugertuning Stufe 1 (Software)
- HKS Premium Suction Kit (Aluminium-Ansaugrohr + HKS Hybrid Luftfilter)
- HKS Air Intake Duct
- HKS Boxer-spec UEL-Krümmer
- HKS Legamax Sports S-Tail (Catback)

- Eibach Pro-Kit (25/20 mm)
- Hankook Ventus V12 evo² 215/40 R18 auf Enkei Wakasa 8x18 ET35 (Sommer)
- Bridgestone Blizzak LM-32 215/40 R18 auf Enkei Yamato 8x18 ET35 (Winter)

- Pivot Dual Gauge Pro DPW (Anzeige für Öltemperatur)











Dank Intake-Kit, Krümmer, Abgasanlage und Softwareoptimierung konnten 222PS / 236Nm generiert werden.
Der berühmte Torque-Dip ist damit so gut wie verschwunden :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (10. August 2018, 19:48)


Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 7 001

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 790

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juli 2018, 15:25

Aluminium-Ansaugrohr


Du weißt schon, dass dadurch die Ansaugluft schön erwärmt wird und dadurch Leistung flöten geht? ;)

Shiro

Fortgeschrittener

  • »Shiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juli 2018, 15:33

Die Frage ist, ob das jetzt wirklich so signifikant ist. Da das Intake-Kit, Krümmer und Software in einem Schritt gemacht wurden, kann ich zum Thema Leistungsverlust erstmal nichts sagen. Er geht auf jeden Fall deutlich besser als vorher. Mein Ziel war ja, den Torque-Dip möglichst los zu werden und ein bißchen mehr Sound rauszuholen. Zur Not kann ich immer noch zurück rüsten, das originale Ansaugrohr liegt in meiner Garage ;)

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: ITyp

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Juli 2018, 17:40

Das Leistungsergebnis liest sich sehr gut - denke das wurde zum Großteil durch Krümmer & Software erreicht. Obwohl MPS Stufe 1 waren 10 Nm & 10 ps? . Dann muss eig. die Ansaugung noch was rausgeholt haben - oder kann man 12 ps allein durch nen krümmer rausholen ?

Schöne Fotos ;) Bin gespannt was de noch draus machst.

Shiro

Fortgeschrittener

  • »Shiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Juli 2018, 19:28

Danke, Tobi :D

Nur mit den verbauten Teilen waren es 208PS / 230 Nm, der Rest kam dann durch die Software. Leider gab es keine Messung ohne das Intake-Kit und den Krümmer. Da die Autos ja eher dazu neigen nach unten zu streuen, denke ich mal, dass vielleicht sogar mehr als 22PS dazu gekommen sind ;)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 765

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:01

Leider streuten die MPS-Diagramme dafür in der Vergangenheit nach oben ...

Shiro

Fortgeschrittener

  • »Shiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juli 2018, 19:48

Dazu kann ich jetzt erstmal nichts sagen, aber ich denke, dass 222PS mit Intake-Kit, Krümmer, Abgasanlage und Software schon ein realistisches Ergebnis sind ;)

SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero HKS V2

Wohnort: Neuwied

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Oktober 2018, 09:51

Schönes edles Fahrzeug. :thumbup:

Hast du zufällig eine Soundfile/Video?
Mich würde einfach mal interessieren wie die HKS Abgasanlage mit dem HKS UEL so klingt.
Fährst du denn die originale Frontpipe? Die kostet richtig Leistung.


Und ich kann das vom Gefühl natürlich bestätigen, als ich "nur" Krümmer + Software gemacht hab, war das schon wie ein neues Auto.
GT86 Aero HKS V2 Supercharger :thumbup:
Check my boosted Eighty Six :love:

Shiro

Fortgeschrittener

  • »Shiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:50

Danke ^^

Tatsächlich hab ich gerade kein Video zur Hand (Schande über mein Haupt). Ich mach am Wochenende aber wahrscheinlich eine kleine Tour mit einem Kollegen, da steht das dann auf jeden Fall auf der Agenda. Damit du mal eine Idee bekommst: Er klingt etwas leiser als der BRZ bei 1:51, weil meine Front Pipe OEM ist.



Bin mir jetzt nicht sicher, ob eine andere Front Pipe beim Sauger so einen großen Unterschied macht. Zumindest nicht mit Kat. Die HKS-Front Pipe hat ja leider keinen.
Muss mich da vielleicht noch mal schlau machen, will ja nächstes Jahr noch das ein oder andere Teil aus dem Hause HKS bestellen :whistling: